Kleinprojektförderung 2021

Was ist die Kleinprojektförderung?

Die Kleinprojektförderung ist neu in der LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ und steht im Jahr 2021 zusätzlich zum eigentlichen LEADER-Budget zur Verfügung. Gefördert werden können Aktionen und Investitionen, die der Entwicklung der Region (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten) dienen. Bevorzugt werden Projekte gefördert, die der Unterstützung des Vereins- und Dorflebens dienen und in kurzer Zeit vollständig umsetzbar sind.

Wer kann Förderanträge stellen? Wie hoch ist die Förderung?

Vereine, Privatpersonen, Unternehmen, Kommunen und weitere Akteure haben im Rahmen der Kleinprojektförderung die Möglichkeit, sich Projekte mit Gesamtkosten bis zu 20.000 € fördern zu lassen. Die Förderquote beträgt 80 %. Dies bedeutet, dass der Antragsteller 20 % der Gesamtkosten als Eigenanteil selbst finanzieren muss. Zweckungebundene Spenden können auch zur Deckung des Eigenanteils genutzt werden. Der Förderbetrag (Bagatellgrenze) muss mindestens 1.000 € (netto) betragen. Der Antragsteller geht für die gesamten Projektkosten in Vorleistung und erhält die Förderung erst nach Projektumsetzung und Vorlage entsprechender Rechnungen und Zahlungsbelege (Erstattungsprinzip).

Wie kann ich mich für eine Projektförderung bewerben?

Vollständige Projektbewerbungsunterlagen (siehe „Welche Unterlagen muss ich für die Projektbewerbung einreichen?“) können bis zum 15.03.2021 beim Regionalmanagement schriftlich eingereicht werden. Alle Projekte werden vom Regionalmanagement gesichtet und anhand von diskriminierungsfreien Kriterien bewertet. Anhand der Punktbewertung werden die Projekte in ein sogenanntes Ranking gebracht. Ende März beschließt der Vorstand der LAG Niederrhein e.V. darüber, welche Projekte eine Förderung erhalten sollen. Die vom Vorstand ausgewählten Projekte müssen über das Regionalmanagement von der Bezirksregierung Düsseldorf bewilligt werden. Danach wird ein Weiterleitungsvertrag zwischen der LAG und dem Antragsteller geschlossen, welcher diesem die Förderung zusichert. Sobald der Vertrag geschlossen ist, kann der Antragsteller mit der Projektumsetzung beginnen. Alle Projekte müssen bis zum 30.11.2021 abgeschlossen sein, Auszahlungsanträge müssen ebenfalls bis zu diesem Datum beim Regionalmanagement eingereicht werden. Später eingereichte Auszahlungsanträge können nicht berücksichtigt werden.

Welche Unterlagen muss ich für die Projektbewerbung einreichen?

  • vollständig ausgefüllte Projektbeschreibung
  • Kostenplan, mit allen zur Förderung beantragten Kostenpositionen
  • grundsätzlich Kostenplausibilisierung: bis 1.000 € (netto) ein Angebot, ab 1.000 € (netto) zwei Vergleichsangebote, ab 10.000 € (netto) drei Vergleichsangebote
  • schriftliche Bestätigung des Projektträgers, dass die Finanzierung des Eigenanteils sichergestellt ist
  • weitere projektspezifische Unterlagen und Nachweise wie Pläne, Nutzungs-/Gestattungsverträge usw. Diese werden bei Bedarf vom Regionalmanagement angefordert.
  • bei Vereinen: Auszug aus dem Vereinsregister und Vereinssatzung

 

Bitte halten Sie unbedingt vor Einreichung der Unterlagen Rücksprache mit dem Regionalmanagement, damit Ihnen mitgeteilt werden kann, welche Unterlagen für Ihre Bewerbung notwendig sind. Unvollständige Unterlagen können nicht in die Bewertung aufgenommen werden.

Besondere Hinweise

Die Einreichung des Projektkonzeptes begründet keinen Rechtsanspruch auf eine Förderung.

Es gilt eine Zweckbindungsfrist für geförderte technische Geräte oder Maßnahmen von 5 Jahren ab Fertigstellung bzw. für geförderte Baumaßnahmen von 12 Jahren ab Fertigstellung.

Bitte berücksichtigen Sie auch weitere Hinweise in der für die Kleinprojektförderung geltenden „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Strukturentwicklung des ländlichen Raums“.

 

Die Projektbewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.03.2021 per Post an
LAG Niederrhein e.V., Herrenstraße 2, 47665 Sonsbeck
oder per Mail an
leader-niederrhein@sonsbeck.de.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung