Herzlich Willkommen in der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!"

Seit Mitte 2015 sind wir eine LEADER-Region! Die Kommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Region fit für die Zukunft zu machen. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort entwickeln wir kreative Ideen und setzen Projekte um, die dazu beitragen, dass unsere Region lebenswert bleibt. Machen Sie sich einen Eindruck von allen LEADER-Aktivitäten vor Ort!


Neuigkeiten aus unserer LEADER-Region


Vorbereitung Grüne Woche


LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" startklar für Grüne Woche in Berlin

11. Januar 2018: Die ersten Kisten der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten) sind in Sonsbeck gepackt worden. Ziel: Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) in Berlin. Auf Einladung des Landesumweltministeriums vertreten die heimischen Regionen vom 19. bis zum 28. Januar 2018 "LEADER in Nordrhein-Westfalen" in der Bundeshauptstadt. Die insgesamt vier LEADER- und VITAL-Regionen aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf ließen sich unter dem Motto "Landvielfalt am Niederrhein - genießen, erholen, leben" für ihren Stand und das Bühnenprogramm in der NRW-Halle einiges einfallen, um den Niederrhein mit allen Sinnen erlebbar zu machen. » weiter lesen


5. Newsletter der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!"

Der neue Newsletter ist da!

09. Oktober 2017: Heute erscheint der 5. Newsletter für unsere LEADER-Region! Das Regionalmanagement berichtet über verschiedene Aktivitäten im LEADER-Prozess, interessante Veranstaltungen und die ersten Projekten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie eine E-Mail an info@leader-niederrhein.de und wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf!

LEADER-Radtour 2017

"Stadtradeln" durch die LEADER-Region

17. September 2017: Bei strahlendem Sonnenschein sind am vergangenen Sonntag in Xanten rund 20 Fahrradbegeisterte zu einer Radtour durch die LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ aufgebrochen. Die 55 km lange Tour führte Hubert Scholten von der ADFC-Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten.

An den vier LEADER-Orten in den Kommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten wurde Rast gemacht und die bequemen Liegebänke konnten zum Ausruhen genutzt werden. Kristin Hendriksen und Beate Pauls vom Regionalmanagement nutzen die Gelegenheit und stellten aktuelle LEADER-Projekte vor und beantworteten die Fragen der Mitradlerinnen und Mitradler. » weiter lesen


Mitgliederversammlung 2017

Vorstand der LAG Niederrhein bestätigt und erweitert

08. Juni 2017: Die Mitgliederversammlung der LAG Niederrhein e.V. hat am 08. Juni 2017 in ihrer diesjährigen Sitzung den Vorstand der LAG bestätigt und um neue Mitglieder erweitert. Der Vorstandsvorsitzende Leo Giesbers und sein Stellvertreter Hans-Theo Mennicken sowie Kassenführer Thomas Görtz wurden in ihren Ämtern bestätigt. Die Anzahl der Beisitzer hat sich von neun auf elf erhöt. Neu in den Vorstand gwählt wurden Anja Heidenreich (Xanten), Thomas Hommen (Alpen) und Valerie Petit (Xanten). Ilse Falk war nicht erneut zur Wahl angetreten.

Nach dem allgemeinen Vereinsprocedere stellten Leo Giesbers und Regionalmanagerin Kristin Hendriksen Aktivitäten vor, die im ersten LEADER-Jahr stattgefunden hatten und die für das aktuelle Jahr geplant sind. Mittelpunkt der Ausführungen bildeten die Projekte, die bereits durch den Vorstand beschlossen wurden. » weiter lesen


Regionalforum NRW mit Vorständen und RegionalmanagementsFoto: Alexander Jaegers.

Aus dem "regionalFORUM.NRW" wird die "Arbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen"

09. Mai 2017: Wenn 28 Regionen aus ganz NRW zusammenkommen, dann bewegt sich was im und für den ländlichen Raum. Auch die Regionalmanagerinnen der drei niederrheinischen LEADER-Regionen „Leistende Landschaft“, „Lippe-Issel-Niederrhein“ und „Niederrhein: natürlich lebendig!“ nahmen am Frühjahrstreffen 2017 des „regionalFORUM.NRW“ am 9. Mai in Schwerte teil.

Ein Schwerpunkt war die Neustrukturierung der bislang nur informellen Interessenvertretung der Regionalmanagements aller LEADER-Regionen in NRW durch das Forum. Unterstützt durch zahlreiche Vorsitzende und Vorstandsmitglieder der Lokalen Aktionsgruppen (LAG), vereinbarten die Teilnehmenden die Neugründung einer „Arbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen“, kurz AG. Ziel der AG ist es, Bedingungen zu schaffen, damit das LEADER-Programm in NRW erfolgreich umgesetzt werden kann. » weiter lesen


3. Projektwerkstatt

Projektwerkstatt konkretisiert Ideen rund um "Rad- und Wanderrouten" in der Region

Am 04. Mai 2017 haben sich erneut Interessierte in der Projektwerkstatt „Rad- und Wanderrouten“ getroffen und die Ideen zu diesem Thema weiter ausgearbeitet. Bürgerinnen und Bürgern haben gemeinsam mit den Touristikern der Kommunen neue und gemeinsame Ansätze bei der Entwicklung von Rad- und Wanderrouten in der Region diskutiert. Die in der Projektwerkstatt erarbeiteten Ausarbeitungen und Konzepte werden jetzt vom Regionalmanagement gebündelt. Gemeinsam mit den Kommunen soll daraus ein Projektkonzept abgeleitet werden. Ziel ist es die unterschiedlichen Angebote in der Region zusammenzuführen und in einer neuen Form zielgruppengerecht aufzubereiten.


Besuch Staatssekretär Becker

Da wächst was zusammen! - Staatssekretär Horst Becker machte Station in der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!"

23. März 2017: Stellvertretend besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker aus dem NRW-Umweltministerium die junge LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" und machte sich ein Bild von den Aktivitäten vor Ort.

Seit der Anerkennung als LEADER-Region vor etwa einem Jahr arbeiten die Lokale Aktionsgruppe und das Regionalmanagement mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher regionaler Akteure an der Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Projekten. Erst vor kurzem wurden die ersten beiden Projekte durch den Vorstand der LAG beschlossen. Im Rahmen des Besuchs am Niederrhein stellte die Lokale Aktionsgruppe Niederrhein e.V. jetzt ihre Arbeit und erste Projekte vor. » weiter lesen


Treffen zum Thema "Streuobstwiesenschutz am Niederrhein"Foto: LAG Leistende Landschaft.

Kooperation der LEADER-Regionen geplant: Workshop-Reihe zum Erhalt der Biodiversität am Niederrhein

 24. Januar 2017: Zu einer Expertenrunde zum Thema "Zusammenarbeit im Streuobstwiesenschutz" haben die drei niederrheinischen LEADER-Regionen "Niederrhein: Natürlich lebendig!" (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten), "Leistende Landschaft“ (Geldern, Kevelaer, Nettetal, Straelen) und "Lippe-Issel-Niederrhein" (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde, Wesel) in die Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck eingeladen. Rund 20 Fachleute aus den Bereichen, Naturschutz, Kommunalpolitik und Verwaltung aus den Kreisen Kleve, Viersen und Wesel tauschten sich auf der Grundlage des neuen Landesnaturschutzgesetzes NRW über Möglichkeiten der Kooperation und Förderung von Streuobstwiesenprojekten im Rahmen von LEADER aus. » weiter lesen


Zusammenarbeit LAGsFoto: LAG Leistende Landschaft.

Auf gute Zusammenarbeit mit unseren LEADER-Nachbar-Regionen!

15. November 2016: Nach dem Start der letzten der drei niederrheinischen LEADER-Regionen traf sich das Regionalamangement unserer LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" mit den anderen Regionalmangerinnen aus der LEADER-Region "Lippe-Issel-Niederrhein", Kerstin Jendrek und Julia Jörgensen und aus der LEADER-Region "Leistende Landschaft", Simone Schönell und Ute Neu, zu einem Kennenlerngespräch in Geldern. Die heimischen Regionalmanagerinnen diskutierten mit ihren Kolleginnen über erste Erfahrungen mit den Rahmenbedingungen der neuen Förderphase. Außerdem loteten sie Berührungspunkte und Möglichkeiten der überregionalen Zusammenarbeit aus. » weiter lesen