Herzlich Willkommen in der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!"

Seit Mitte 2015 sind wir eine LEADER-Region! Die Kommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Region fit für die Zukunft zu machen. Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort entwickeln wir kreative Ideen und setzen Projekte um, die dazu beitragen, dass unsere Region lebenswert bleibt. Machen Sie sich einen Eindruck von allen LEADER-Aktivitäten vor Ort!


Neuigkeiten aus unserer LEADER-Region


Gärten von St. Bernardin

Projektstelle im Umweltbildungsprojekt besetzt

18. April 2018: Seit Anfang März 2018 ist Sabine Kotzan zuständig für die Umsetzung des LEADER-geförderten Kooperationsprojekts beim NABU Kreisverband Kleve. Die studierte Landschaftsökologin hat viel Erfahrung in der Umweltbildung, u. a. hat sie für den NABU Münster ein Gartenprojekt geleitet. Zu ihren Aufgaben gehören zukünftig die Konzeption und Durchführung von Veranstaltungsformaten, die Vernetzung mit anderen Akteuren in der Region und die Weiterentwicklung des Schaubauerngartens für "vergessene Gemüsesorten" im Park der CWWN-Wohnanlage St. Bernardin (Sonsbeck-Hamb/Ortsrand Geldern-Kapellen). » weiter lesen






Der neue Newsletter ist da!

17. April 2018: Heute erscheint der 6. Newsletter der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!". Darin berichtet das Regionalmanagmenet über verschiedene Aktivitäten im LEADER-Prozess und erste Projekte in der Region. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie eine E-Mail an kristin.hendriksen@sonsbeck.de und wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf!

Marketingmaterial

Neuer Flyer erklärt LEADER

Gemeinsam mit LEADER die Zukunft gestalten: Der Flyer gibt wertvolle Informationen über LEADER und die Region. Gleichzeitig erklärt er, wie Sie Ihre Ideen einbringen und Projekte entwickeln können. Werfen Sie doch mal einen Blick hinein und lassen sich inspirieren.

Regionale Entwicklungsstrategie

Änderung der Regionalen Entwicklungsstrategie

Die Mitgliederversammlung der LAG Niederrhein e.V. hat in ihrer diesjährigen Sitzung die Änderung der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) beschlossen. Es wurde festgelegt, dass alle LEADER-Projekte in der Region zukünftig eine Förderung von 65 % erhalten. Auch die Entwicklungsziele in den Handlungsfeldern "Aktiver Niederrhein" und "Energischer Niederrhein" wurden überarbeitet. Die geänderte RES finden Sie hier.

Mitgliederversammlung 2018

Es tut sich was in der LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“

Mitglieder der LAG Niederrhein e.V. treffen sich zur 4. Mitgliederversammlung

27. Februar 2018: Freudig nahmen die Mitglieder der LAG Niederrhein e.V. die Neuigkeit entgegen, dass zwischenzeitlich das zweite LEADER-Projekt starten konnte. Das bereits im letzten Jahr präsentierte Vorhaben „Umweltbildung für alle - Inklusion inklusive!“ des NABU Kreisverbandes Kleve e.V. geht nun in die Umsetzung. In der Parkanlage der CWWN Wohnanlage St. Bernardin wird ein breit gefächertes Naturerlebnis- und Umweltbildungsangebot aufgebaut, das mit abwechslungsreichen Veranstaltungen einer breiten Zielgruppe offen steht. Jung und Alt können in dem Schaubauerngarten und den anderen Parkteilen niedrigschwellig Natur erleben und entdecken. » weiter lesen


1. LEADER-Workshop "Skatepark Sonsbeck"

Viele Teilnehmer bei dem LEADER-Workshop zur Umgestaltung des Skateparks in Sonsbeck

07. Februar 2018: Zahlreiche Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben am Mittwochabend ihre Ideen und Wünsche für einen neuen Skatepark in Sonsbeck eingebracht. Gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde Sonsbeck, des H.o.T.-Jugendzentrums und einem Planungsbüro wurden die Vorstellungen für die Umgestaltung gesammelt und konkretisiert. Nun wird das Planungsbüro in den nächsten Wochen einen Vorschlag erarbeiten, der im März präsentiert wird. Dann sind wieder alle Interessierten eingeladen, um an der weiteren Entwicklung mitzuarbeiten.


LEADER-Stand auf der IGW 2018 mit Frau Dr. Hendricks


LEADER-Region bringt den Niederrhein nach Berlin

NRW begeistert Besucher auf der Internationalen Grünen Woche

26. Januar 2018: Der Messestart auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin war ein voller Erfolg für die LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" und ihre LEADER- und VITAL-Nachbarregionen. Nach der offiziellen Messeeröffnung am Freitag, lockten die Regionen mit einem bunten und lebendigen Programm bereits zahlreiche Besucher an den Messestand in der NRW-Halle. Hier steht das niederrheinische Lebensgefühl im Vordergrund.

Unter dem Motto "LandVIELfalt am Niederrhein - genießen, erholen, leben" empfingen Vertreterinnen und Vertreter aus den drei LEADER-Regionen gemeinsam hohen Besuch. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking überzeugten sich von den vielfältigen Möglichkeiten, die der Niederrhein bietet. » weiter lesen


LEADER-Radtour 2017

"Stadtradeln" durch die LEADER-Region

17. September 2017: Bei strahlendem Sonnenschein sind am vergangenen Sonntag in Xanten rund 20 Fahrradbegeisterte zu einer Radtour durch die LEADER-Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ aufgebrochen. Die 55 km lange Tour führte Hubert Scholten von der ADFC-Ortsgruppe Alpen/Sonsbeck/Xanten.

An den vier LEADER-Orten in den Kommunen Alpen, Rheinberg, Sonsbeck und Xanten wurde Rast gemacht und die bequemen Liegebänke konnten zum Ausruhen genutzt werden. Kristin Hendriksen und Beate Pauls vom Regionalmanagement nutzen die Gelegenheit und stellten aktuelle LEADER-Projekte vor und beantworteten die Fragen der Mitradlerinnen und Mitradler. » weiter lesen


Regionalforum NRW mit Vorständen und RegionalmanagementsFoto: Alexander Jaegers.

Aus dem "regionalFORUM.NRW" wird die "Arbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen"

09. Mai 2017: Wenn 28 Regionen aus ganz NRW zusammenkommen, dann bewegt sich was im und für den ländlichen Raum. Auch die Regionalmanagerinnen der drei niederrheinischen LEADER-Regionen „Leistende Landschaft“, „Lippe-Issel-Niederrhein“ und „Niederrhein: natürlich lebendig!“ nahmen am Frühjahrstreffen 2017 des „regionalFORUM.NRW“ am 9. Mai in Schwerte teil.

Ein Schwerpunkt war die Neustrukturierung der bislang nur informellen Interessenvertretung der Regionalmanagements aller LEADER-Regionen in NRW durch das Forum. Unterstützt durch zahlreiche Vorsitzende und Vorstandsmitglieder der Lokalen Aktionsgruppen (LAG), vereinbarten die Teilnehmenden die Neugründung einer „Arbeitsgemeinschaft der LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen“, kurz AG. Ziel der AG ist es, Bedingungen zu schaffen, damit das LEADER-Programm in NRW erfolgreich umgesetzt werden kann. » weiter lesen


3. Projektwerkstatt

Projektwerkstatt konkretisiert Ideen rund um "Rad- und Wanderrouten" in der Region

Am 04. Mai 2017 haben sich erneut Interessierte in der Projektwerkstatt „Rad- und Wanderrouten“ getroffen und die Ideen zu diesem Thema weiter ausgearbeitet. Bürgerinnen und Bürgern haben gemeinsam mit den Touristikern der Kommunen neue und gemeinsame Ansätze bei der Entwicklung von Rad- und Wanderrouten in der Region diskutiert. Die in der Projektwerkstatt erarbeiteten Ausarbeitungen und Konzepte werden jetzt vom Regionalmanagement gebündelt. Gemeinsam mit den Kommunen soll daraus ein Projektkonzept abgeleitet werden. Ziel ist es die unterschiedlichen Angebote in der Region zusammenzuführen und in einer neuen Form zielgruppengerecht aufzubereiten.


Besuch Staatssekretär Becker

Da wächst was zusammen! - Staatssekretär Horst Becker machte Station in der LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!"

23. März 2017: Stellvertretend besuchte der Parlamentarische Staatssekretär Horst Becker aus dem NRW-Umweltministerium die junge LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" und machte sich ein Bild von den Aktivitäten vor Ort.

Seit der Anerkennung als LEADER-Region vor etwa einem Jahr arbeiten die Lokale Aktionsgruppe und das Regionalmanagement mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher regionaler Akteure an der Entwicklung und Umsetzung von Ideen und Projekten. Erst vor kurzem wurden die ersten beiden Projekte durch den Vorstand der LAG beschlossen. Im Rahmen des Besuchs am Niederrhein stellte die Lokale Aktionsgruppe Niederrhein e.V. jetzt ihre Arbeit und erste Projekte vor. » weiter lesen


Treffen zum Thema "Streuobstwiesenschutz am Niederrhein"Foto: LAG Leistende Landschaft.

Kooperation der LEADER-Regionen geplant: Workshop-Reihe zum Erhalt der Biodiversität am Niederrhein

 24. Januar 2017: Zu einer Expertenrunde zum Thema "Zusammenarbeit im Streuobstwiesenschutz" haben die drei niederrheinischen LEADER-Regionen "Niederrhein: Natürlich lebendig!" (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten), "Leistende Landschaft“ (Geldern, Kevelaer, Nettetal, Straelen) und "Lippe-Issel-Niederrhein" (Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde, Wesel) in die Wohnanlage St. Bernardin in Sonsbeck eingeladen. Rund 20 Fachleute aus den Bereichen, Naturschutz, Kommunalpolitik und Verwaltung aus den Kreisen Kleve, Viersen und Wesel tauschten sich auf der Grundlage des neuen Landesnaturschutzgesetzes NRW über Möglichkeiten der Kooperation und Förderung von Streuobstwiesenprojekten im Rahmen von LEADER aus. » weiter lesen


Zusammenarbeit LAGsFoto: LAG Leistende Landschaft.

Auf gute Zusammenarbeit mit unseren LEADER-Nachbar-Regionen!

15. November 2016: Nach dem Start der letzten der drei niederrheinischen LEADER-Regionen traf sich das Regionalamangement unserer LEADER-Region "Niederrhein: Natürlich lebendig!" mit den anderen Regionalmangerinnen aus der LEADER-Region "Lippe-Issel-Niederrhein", Kerstin Jendrek und Julia Jörgensen und aus der LEADER-Region "Leistende Landschaft", Simone Schönell und Ute Neu, zu einem Kennenlerngespräch in Geldern. Die heimischen Regionalmanagerinnen diskutierten mit ihren Kolleginnen über erste Erfahrungen mit den Rahmenbedingungen der neuen Förderphase. Außerdem loteten sie Berührungspunkte und Möglichkeiten der überregionalen Zusammenarbeit aus. » weiter lesen